anfrage@energiepass-energieausweis.biz 08261-759 72 64 Handy 0152-531 44302 Dipl.Ing.(FH) Tschiederer

Tipps Energie sparen mit Energieausweis

Energie sparen mit Energieausweis geht tatsächlich, wenn Sie die Struktur des Ausweises verstehen. Wie Sie eine kostengünstige Energieeinsparung erzielen? Warum es diesen Energiepass gibt, wird hier mit Tipps erklärt.

Ursachen für Wärmeverluste, Verlust an Heizenergie sind Kältebrücken (Wärmebrücken), wo die Heizwärme das Haus über „Löcher“ unkontrolliert verlässt. Diese Verluste über Wärmebrücken werden von uns exakt berechnet, um die Wärmedämmung zu optimieren. Dabei kommt es bis zu 20.000€ Einsparungen an Baukosten.

20.000€ Einsparungen an Baukosten, nach Berechnung der Wärmebrücken

Wie Heizenergie sparen, wenn die Wärme an der Kellerwand verschwindet?

Heizenergie, welche durch die Wand verloren geht, können Sie mit Zusatzdämmung an der Wand ausgleichen.

Verluste im Dach, Wärme welche durch die Dachdämmung weg geht

Sie können Verluste mit zusätzlicher Dämmung in der schrägen Wand ausgleichen.

Energie sparen mit Energieausweis

Energie sparen mit Energieausweis. Wir zeigen, wie es im Haus geht, Heizkosten zu reduzieren.

Wir geben Ihnen Tipps zum Energie sparen im Haus. Wir könne die Wärmeverluste am Haus sehen, berechnen & reduzieren, siehe Berechnung hier:

Energie sparen mit Thermografie & Erstellen vom Energieausweis Energieeinsparung
Energie sparen mit Thermografie & Erstellen vom Energieausweis

Tipps Energieeinsparung – Ausgaben für Wohnen, für Energie & Heizen senken:

10 Tipps zum Energie sparen mit dem Energieausweis

  1. Verwenden Sie keine Nachtabsenkung und heizen Sie durch. Zu viel Nachtabsenkung lässt das Haus zu sehr abkühlen. Vergleichbar hierzu der Kaltstart beim Auto am Berg.

2. alte Heizungspumpen & Heizkesser, älter als BJ 1990 sind Energiefresser und können gefördert getauscht werden.


Förderprogramme können wir beantragen, wird steuerlich gefördert!

Energie sparen mit Energieausweis Energieeinsparung durch Heiztechnik
Energieeinsparung durch Heiztechnik

3. Dämmen Sie alle Rohrleitungen, auch am Heizkessel im Keller, Kosten: ~ 100€.

Energie sparen Energieausweis Energieeinsparung durch Zusatzdämmung
Energieeinsparung durch Zusatzdämmung

4. Dämmen Sie für Energieeinsparung die Abseiten, alle 4 Ecken vom Dachboden, sowie vom Keller mit mindestens 8cm dicker Mineralwolle, nur durch das Auflegen, Kosten: maximal 100€.

5. Die Haustür sollte dicht schließen. Prüfen Sie alle Türgummies.

6. Wie gut sind die Fensterscheiben? Zu dünne Scheiben vor 1993 verlieren zuviel Energie. Sind die Wände massiv und ausreichend dick?

7. Die Klappe zum Dachboden, sowie die Anschlüsse an die Dachsparren sollten gut gedämmt sein. Bei undichten Klappen zieht die Wärme weg.